devote Frauen

Telefonsex mit devoten Frauen

Beim Telefonsex mit devoten Frauen warten attraktive Dienerinnen, die alles machen, was du von ihnen verlangst. Die heißen Girls sind Sklavinnen ihrer Lust und liefern sich Dir vollständig aus. Denn die scharfen Girls sind verrückt nach einer starken Hand und wollen Dich als ihren Master. Such dir deine persönliche Sklavin aus und beginne mit einer privaten Telefonsex Session. Wie pervers es dabei zugeht, liegt ganz allein bei Dir. Du kannst allerdings davon ausgehen, dass die devoten Frauen keinerlei Hemmungen kennen, wenn es darum geht, sich zu unterwerfen. Du kannst also deine ganzen Fantasien nach Lust und Laune ausleben, ohne dass du großartig Rücksicht nehmen musst. Das geile Luder soll vor dir auf der Erde kriechen? Du willst, dass sich deine ergebende Dienerin als das bezeichnet was sie ist, nämlich ein geiles Miststück? Nur zu! Beim Telefonsex mit devoten Frauen bist du der Chef im Ring und nur deine Bedürfnisse zählen. Wenn du damit etwas anfangen kannst, dann ist es jetzt Zeit, die Rufnummer für die unterwürfige Sexsklavinnen zu wählen.

09005 - 66 20 10 77
€ 1,99/Min im dt. FN. Handy max € 2,99
0930 - 78 15 40 91
€ 2,17 / Min aus Österreich

0906 - 40 55 60 Pin: 668
CHF 3,13 / Min aus der Schweiz

Deine persönliche Sklavin wartet auf dich

persönliche SklavinEs gibt überhaupt keinen Grund, deine Neigungen zu leugnen. Du bist nun mal ein dominanter Typ und deshalb ist es deine Natur zu führen und zu befehlen. Beim Telefonsex wartet deine persönliche Sklavin, die nur dazu da ist, deinen Anweisungen nachzukommen und zu gehorchen. Zeige der geilen Drecksschlampe, was Du unter Kadavergehorsam verstehst. Sie braucht eine strenge Hand, die ihr zeigt, wo es langgeht. So wie der dominanten Part deine Natur ist, so liebt sie es, sich bedingungslos zu unterwerfen. Deine persönliche Sklavin wartet nur darauf, dass du sie als dein privates Sexspielzeug benutzt und sie demütigst. Dabei gilt die Regel, je härter je besser. Solltest du nachlässig werden oder gar Schwäche zeigen, wird das geile Dreckstück diesen Umstand nur ausnutzen und gegen dich verwenden. Schon deshalb ist es unbedingt notwendig, dass du keine Gnade zeigst und ihr deutlich demonstrierst, wo ihr Platz ist.

Es ist alles eine Frage der richtigen Bestrafung

SexsklavinEin perfektes BDSM Rollenspiel will gut überlegt und vorbereitet sein. Grundsätzlich ist alles nur eine Frage der richtigen Bestrafung. Beim Telefonsex mit devoten Frauen musst du genau die Punkte finden, die deiner persönlichen Sklavin wirklich weh tun. Schließlich will das geile Luder leiden. Sie braucht das Gefühl erniedrigt und gedemütigt zu werden. Schon deshalb darfst Du keine Rücksicht nehmen.

Setz Dich ruhig hin und überlege Dir vorher einen Strafenkatalog, den Deine Sexsklavin abarbeiten muss. Du wirst sehen, welche Erfolge solch ein Vorgehen zeitigt. Doch auch wenn Du lieber improvisieren möchtest, ist das völlig in Ordnung. Für die devoten Frauen bist du beim Telefonsex der Master. Was du sagst ist Gesetz und die geilen Weiber haben Folge zu leisten.

Interview mit DevotGirl vom Telefonsex mit devoten Frauen

Frage: Warum hast du dir eine Leitung bei der Sexline legen lassen?

DevotGirl: Ich bin devot, solange ich denken kann. Ich stehe drauf, wenn ich von einem Mann erniedrigt und benutzt werden. Das gilt allerdings nur für den Sex. Im richtigen Leben stehe ich durchaus meine Frau und weiß, was ich will. Deshalb ist es für mich auch nicht so einfach einen Freund zu finden, der diese beiden Dinge auseinanderhalten kann. Beim Telefonsex kann ich meine Neigungen ausleben, ohne mich rechtfertigen zu müssen.

Frage: Was erwartet den Anrufer, wenn er deine Nummer wählt?

DevotGirl: Eine Frau, die aufs Wort gehorcht. Eine Frau, die ihre Erfüllung darin findet, benutzt zu werden. Am liebsten habe ich es, wenn ich selbst nicht denken muss. Einfach nur dass tun, was er für richtig hält. Meine schärfsten Orgasmen sind multiple. Sie stellen sich immer dann ein, wenn ich nur auf den Befehl meines Masters kommen darf. Da gibt es ein Spiel, das mich völlig verrückt und willenlos macht. Tops wissen genau, was ich meine.